Links überspringen

Referenzen und Kundenstimmen

Referenzen

Hier findest Du einen kleinen Auszug meiner Referenzen:

Kundenstimmen

„Wir als Mannschaft hatten das Glück, seit der Saison 2019 mit Jill zu arbeiten. Wir haben viel, sowohl in Gruppen-, als auch in Einzelsessions, über uns und unser Selbstbild gelernt. Nach jeder Sitzung, konnten wir mehr anwenden, uns selbst und auch im Team untereinander besser verstehen und ermutigen.

Für mich persönlich kann ich nach wie vor auch sehr viel Stress mit dem gelernten besser verarbeiten und habe erstaunt festgestellt, wie sehr mir das Training geholfen hat. Dies äußert sich darin, dass ich morgens besser in den Tag starte, tagsüber mit stressigen Situationen anders umgehe als vorher und abends das Erlebte besser reflektieren kann, um ruhiger zu werden.

Nicht nur in Mindset-Sessions, sondern auch menschlich hat uns Jill von sich und ihren Methoden überzeugt. Sie hat uns geholfen, sowohl im Spiel als auch im Alltag den Fokus zu finden und zu behalten. Wir hoffen, dass wir noch vieles von Ihr lernen dürfen.“

Jane M.
Jane M.
Handballerin (VfL), 1. Bundesliga

„Ich habe unterschiedliche Methoden zur Bewältigung von Stress und dessen Nebenwirkungen kennengelernt. Auch noch Monate nach diesem Kurs kann ich das Gelernte problemlos und unkompliziert in meinen Alltag integrieren und mich dadurch immer wieder neu reflektieren. Dank des Kurses habe ich erkannt in welche Denkmuster ich verfallen bin und konnte mein Mindset in eine positive Richtung lenken.“

Saskia R.
Saskia R.
Social Media Expertin

„Ich habe mit Jill an meinem Mindset gearbeitet. Dafür hat sie mich überhaupt erstmal animiert zu schauen, was ich für Ziele habe und was ich allgemein verändern will. Ich habe langsam und Schritt für Schritt gelernt, wie Stress überhaupt entsteht und was mich eigentlich wirklich stresst. Ich musste feststellen, dass es alles nicht so schnell geht, wie man sich das vorgestellt hat und versuchen muss es in seinen Alltag zu integrieren. Auf dem ganzen Weg hat es mir aber immer geholfen, dass Jill so verständnisvoll mit allem war, „wenn es heute nicht geklappt hat, ist das nicht schlimm, morgen versuchst du es nochmal und dann wird es irgendwann klappen“. Durch Jill habe ich nie aufgegeben meine Angst zu bekämpfen und mein Mindset aktiv zu verändern. Mit ihrer Unterstützung habe ich gelernt zu meditieren oder zu visualisieren. Jetzt bin ich dadurch in der Lage Situationen zu lösen, die ich vor einem Jahr nicht so entspannt gelöst hätte. Aber trotzdem habe ich die Worte von Jill im Ohr, die sagen, „auch wenn es jetzt gut ist, darfst du nicht damit aufhören die Gelernten Dinge zu vernachlässigen“. Sie hat es geschafft, dass ich ihr vertraut habe und mich öffnen konnte und ich so in der Lage bin aufkommenden Stress zu regulieren. Ich bin in der Lage nicht nur in meinem Alltag, sondern auch beim Sport durch mein Mindset Höchstleistungen zu bringen. Nicht nur ich alleine, sondern auch das Team haben durch die Methoden von Jill gelernt die Mitspielerin besser zu verstehen und dadurch noch mehr als Team zusammenzufinden.“

Laura K.
Laura K.
Handballerin (VfL), 1. Bundesliga

„Ich habe dem gesamten Kapitel anfänglich skeptisch gegenüber gestanden. Ich bin Mitte 20 und soll lernen wie ich mit Stress umgehen soll? Ich bin doch gerade erst aus dem Studium raus und soll mich schon gestresst fühlen? Auf keinen Fall…so dachte ich. Doch nach und nach wurden immer weitere Themenfelder eröffnet. Immer mehr fand ich mich wieder. Habe Reaktionen und Denkmuster von mir wiedergefunden, noch einmal stark über meine Skepsis des Anfangs nachgedacht und diese über Bord werfen müssen. Mir hat das Seminar sehr weitergeholfen den Alltag zu bewältigen und auf mich selbst zu achten.“

Mareike R.
Mareike R.
Projektmanagerin

„Begeistert habe ich am Programm von Jill Baier teilgenommen.
Durch das Seminar wurde deutlich, wie viel Stress man eigentlich in seinem beruflichen Alltag hat und wie viel uns davon gar nicht bewusst ist.

Ich habe gelernt, diesen Stress zu validieren und meine persönliche Strategie zu entwickeln, Stress in meinem Berufsfeld und privat vermeiden zu können.

Ich bin gesamt ruhiger und entspannter geworden – Codewort Teflon! – als Erzieherin und Einrichtungsleitung sowie entspannte Partnerin ist das sehr zielführend und für mich selbst nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

Auch für meine Mitarbeiter werde ich einen Workshop bei Jill Baier buchen, in einem von Stress geprägten Job ist eine gute Bewältigungsstrategie unumgänglich, es schont die Nerven und hält gesund. Vielen Dank!“

Lisa S.
Lisa S.
Kita-Leitung

„Jill Baier unterstützt uns im Nachwuchsprogramm Nordwest als Expertin im Schwerpunkt Stressmanagement. Neben ihrer umfangreichen Fachkompetenz schätzen wir an ihr insbesondere ihre klare und gleichzeitig sympathische Art im Umgang mit den Teilnehmenden. Sie lebt das Thema, das sie vermittelt und das kommt bei allen super an!“

Pia G. & Martina K.
Pia G. & Martina K.
Nachwuchsprogramm Nordwest

„Um in einer immer dynamischeren und anspruchsvolleren Arbeitswelt mein bestmögliches Potenzial zu entwickeln, habe ich das 8-wöchige Stressmanagementprogramm bei Jill Baier besucht.

Dabei hat mir das Aufzeigen der biologischen Hintergründe für Stressreaktionen, deren Auswirkungen auf meine Gedankengänge sowie körperliche Reaktionen geholfen, meinen Umgang mit Stress zu erkennen und zu verbessern.

Der Kurs bietet lehrreiche Hilfestellung und gibt einem Tools für den Alltag an die Hand, um die eigenen Verhaltensweisen zu reflektieren und daraus Verbesserungspotential für die eigene Person abzuleiten.
Jill schafft es dabei in einem geschützten Umfeld, eine produktive und professionelle Atmosphäre zu erzeugen und anhand von nachvollziehbaren Beispielen die eigenen Stressreaktionen aufzuzeigen.“

Hendrik J.
Hendrik J.
Ingenieur

Wir arbeiten als Team seit 2019 mit Jill zusammen. Erstmal haben wir uns in den Gruppensessions damit beschäftigt, was das Thema Mindest überhaupt alles beinhaltet und sind dann dazu übergegangen mit kleinen Übungen an unserem Mindset zu arbeiten. Ich muss sagen, dass ich der ganzen Sache anfangs eher etwas skeptisch gegenüber stand. Ich habe dann aber schnell gemerkt, was man mit einem guten Mindset alles erreichen kann. Gerade weil wir ein junges Team sind brauchen wir Stabilität, Selbstvertrauen und positives Denken, wobei uns das Mindset-Training gut unterstützt. Außerdem hilft es uns als Team und als einzelne Person besser mit Stress und Druck – egal ob der von außerhalb oder von uns selbst kommt – umzugehen und den Fokus zu halten. Mir persönlich gefällt die Arbeit mit Jill sehr, weil sie sich nicht nur auf uns als Team, sonder auch auf jeden Einzelnen einstellen kann und das findet, was wir bzw. der Einzelne gerade braucht. Außerdem bringt mich das Mindset-Training nicht nur auf der sportlichen Ebene weiter, sondern hilft mir auch in allen anderen Lebensbereichen. Ich kann mit stressigen Situationen besser umgehen bzw. teilweise sogar vermeiden, dass Situationen für mich überhaupt stressig werden. Und wenn ich doch mal gestresst bin, dann weiß ich mittlerweile, wie ich schneller wieder „runter“ kommen kann.

Julia R.
Julia R.
Törwärtin (VfL), 1. Bundesliga Handball

„Auch mir geht es häufig so, dass ich im Alltag – egal ob beruflich oder privat – Situationen erlebe, bei denen ich mich hinterher über mein Verhalten ärgere und mich Frage: Wieso konnte ich dem nicht gelassener entgegengehen?

Dies ständige Stirnrunzeln hat mich motiviert, das 8-wöchige Stressmanagementprogramm mit Jill zu machen. Seit der Teilnahme, schaffe ich es immer häufiger schon direkt in der Stresssituation reflektierter und routinierter zu reagieren.

Die Techniken, die Jill mir beigebracht hat, helfen mir zu erkennen, was die Ursache meiner Stressreaktion ist und setzen genau an diesem Ursprung an. Es ist mir gleich von Beginn an leicht gefallen mich auf die Arbeit mit Jill einzulassen. Ihre einfühlsame und unaufdringliche Art ist sehr angenehm und macht die Zusammenarbeit auch an sehr privaten Themen einfach möglich.

Im Nachhinein kann ich sagen: Das 8-Wochen-Programm hilft mir sogar doppelt – direkt in der Stresssituation und gleichermaßen danach, da ich mich nicht mehr über mein eigenes Verhalten ärgern muss. Danke Dir, Jill!“

Julia W.
Julia W.
Agile Coach

„Nachdem ich mich aus gesundheitlichen Gründen dem Thema Mental Health widmen musste und gelernt habe, welchen Fortschritt man allein dadurch erlangen kann, dass man sich einem Konflikt öffnet, habe ich mich voller Zuversicht in die Hände von Jill anvertraut.

Mein kritisches Wesen wurde schon zu Beginn durch die detaillierte wissenschaftliche Aufarbeitung des Problemspektrums befriedigt, aus dem man dann zielstrebig und als offene, kommunikative Gruppe (Ja, zuhören und gegenseitig helfen ist ungemein wichtig) zu den Lösungsansätzen und Achtsamkeitsübungen überging.

In meinem Fall, sowohl als Präventiv- als auch Begleitmaßnahme einer Therapie, uneingeschränkt empfehlenswert.“

Viktor S.
Viktor S.
UX Designer

„Ein Seminar, das beweist, dass der richtige Umgang mit Stress trainierbar ist und enormes Potential für die persönliche Weiterentwicklung bietet. Im absolvierten acht-Wochen-Programm erlernt man anwendbare, job- und alltagstaugliche Strategien, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Durch ihre offene Art schafft Jill es, eine angenehme und vor allem auch anregende Atmosphäre im Team zu schaffen, ohne dabei aufdringlich zu sein.“

Pia B.
Pia B.
Duale Masterstudentin

„Stress ist mittlerweile ein allgegenwärtiger, inflationär genutzter Begriff in unserer Gesellschaft, aber was sich dahinter für mich verbirgt, habe ich bis zu dem Seminar nicht für mich hinterfragt.

In kleiner Gruppe über praxisnahe Beispiele und fachliche Theorien sowie Analysen von Lebenssituationen wurde ich an das Thema herangeführt. Was ist Stress für mich? Wie reagiere ich aktuell auf Stresssituation? Wie kann ich diesen entgegenwirken und sie überwinden? Aus vermeintlich einfachen Fragestellungen entwickelte sich daraus ein ganz neues Bewusstsein für mich.“

Franziska F.
Franziska F.
Senior Consultant

„Ein lehrreiches Seminar, das mir geholfen hat den Alltag stressfreier, aber auch bewusster zu erleben.

Ich habe zunächst gelernt was Stress ist, wie sich Stress bei mir äußert und wie ich Stress erkenne. Das mehrwöchige Seminar hat mir dann das nötige Rüstzeug vermittelt, um heute in der Lage zu sein Stress zu vermeiden und besser damit umzugehen.

Kurzum: Absolut empfehlenswert und nicht nur was für private Gruppen, sondern auch für Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter in diesem Bereich schulen möchten.“

Jannes S.
Jannes S.
Rechtsanwalt

„Dieser Kurs bietet wirklich einen Mehrwert. In einer Zeit der persönlichen Umorientierung hat es mir sehr geholfen den Stress einer Veränderung zu bewältigen. Der Unterricht ist interaktiv und wird deshalb nie langweilig. Es wird weniger vorgegeben was richtig oder falsch ist – sondern man lernt als Gruppe Methoden und Theorien kennen, welche die eigenen Fähigkeiten mit Stress umzugehen erheblich steigern.“

Wilko R.
Wilko R.
Group Accounting

„Wir als Mannschaft hatten das Glück, seit der Saison 2019 mit Jill zu arbeiten. Wir haben viel, sowohl in Gruppen-, als auch in Einzelsessions, über uns und unser Selbstbild gelernt. Nach jeder Sitzung, konnten wir mehr anwenden, uns selbst und auch im Team untereinander besser verstehen und ermutigen.

Für mich persönlich kann ich nach wie vor auch sehr viel Stress mit dem gelernten besser verarbeiten und habe erstaunt festgestellt, wie sehr mir das Training geholfen hat. Dies äußert sich darin, dass ich morgens besser in den Tag starte, tagsüber mit stressigen Situationen anders umgehe als vorher und abends das Erlebte besser reflektieren kann, um ruhiger zu werden.

Nicht nur in Mindset-Sessions, sondern auch menschlich hat uns Jill von sich und ihren Methoden überzeugt. Sie hat uns geholfen, sowohl im Spiel als auch im Alltag den Fokus zu finden und zu behalten. Wir hoffen, dass wir noch vieles von Ihr lernen dürfen.“

Jane M.
Jane M.
Handballerin (VfL), 1. Bundesliga

„Ich habe unterschiedliche Methoden zur Bewältigung von Stress und dessen Nebenwirkungen kennengelernt. Auch noch Monate nach diesem Kurs kann ich das Gelernte problemlos und unkompliziert in meinen Alltag integrieren und mich dadurch immer wieder neu reflektieren. Dank des Kurses habe ich erkannt in welche Denkmuster ich verfallen bin und konnte mein Mindset in eine positive Richtung lenken.“

Saskia R.
Saskia R.
Social Media Expertin

„Ich habe mit Jill an meinem Mindset gearbeitet. Dafür hat sie mich überhaupt erstmal animiert zu schauen, was ich für Ziele habe und was ich allgemein verändern will. Ich habe langsam und Schritt für Schritt gelernt, wie Stress überhaupt entsteht und was mich eigentlich wirklich stresst. Ich musste feststellen, dass es alles nicht so schnell geht, wie man sich das vorgestellt hat und versuchen muss es in seinen Alltag zu integrieren. Auf dem ganzen Weg hat es mir aber immer geholfen, dass Jill so verständnisvoll mit allem war, „wenn es heute nicht geklappt hat, ist das nicht schlimm, morgen versuchst du es nochmal und dann wird es irgendwann klappen“. Durch Jill habe ich nie aufgegeben meine Angst zu bekämpfen und mein Mindset aktiv zu verändern. Mit ihrer Unterstützung habe ich gelernt zu meditieren oder zu visualisieren. Jetzt bin ich dadurch in der Lage Situationen zu lösen, die ich vor einem Jahr nicht so entspannt gelöst hätte. Aber trotzdem habe ich die Worte von Jill im Ohr, die sagen, „auch wenn es jetzt gut ist, darfst du nicht damit aufhören die Gelernten Dinge zu vernachlässigen“. Sie hat es geschafft, dass ich ihr vertraut habe und mich öffnen konnte und ich so in der Lage bin aufkommenden Stress zu regulieren. Ich bin in der Lage nicht nur in meinem Alltag, sondern auch beim Sport durch mein Mindset Höchstleistungen zu bringen. Nicht nur ich alleine, sondern auch das Team haben durch die Methoden von Jill gelernt die Mitspielerin besser zu verstehen und dadurch noch mehr als Team zusammenzufinden.“

Laura K.
Laura K.
Handballerin (VfL), 1. Bundesliga

„Ich habe dem gesamten Kapitel anfänglich skeptisch gegenüber gestanden. Ich bin Mitte 20 und soll lernen wie ich mit Stress umgehen soll? Ich bin doch gerade erst aus dem Studium raus und soll mich schon gestresst fühlen? Auf keinen Fall…so dachte ich. Doch nach und nach wurden immer weitere Themenfelder eröffnet. Immer mehr fand ich mich wieder. Habe Reaktionen und Denkmuster von mir wiedergefunden, noch einmal stark über meine Skepsis des Anfangs nachgedacht und diese über Bord werfen müssen. Mir hat das Seminar sehr weitergeholfen den Alltag zu bewältigen und auf mich selbst zu achten.“

Mareike R.
Mareike R.
Projektmanagerin

„Begeistert habe ich am Programm von Jill Baier teilgenommen.
Durch das Seminar wurde deutlich, wie viel Stress man eigentlich in seinem beruflichen Alltag hat und wie viel uns davon gar nicht bewusst ist.

Ich habe gelernt, diesen Stress zu validieren und meine persönliche Strategie zu entwickeln, Stress in meinem Berufsfeld und privat vermeiden zu können.

Ich bin gesamt ruhiger und entspannter geworden – Codewort Teflon! – als Erzieherin und Einrichtungsleitung sowie entspannte Partnerin ist das sehr zielführend und für mich selbst nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

Auch für meine Mitarbeiter werde ich einen Workshop bei Jill Baier buchen, in einem von Stress geprägten Job ist eine gute Bewältigungsstrategie unumgänglich, es schont die Nerven und hält gesund. Vielen Dank!“

Lisa S.
Lisa S.
Kita-Leitung

„Jill Baier unterstützt uns im Nachwuchsprogramm Nordwest als Expertin im Schwerpunkt Stressmanagement. Neben ihrer umfangreichen Fachkompetenz schätzen wir an ihr insbesondere ihre klare und gleichzeitig sympathische Art im Umgang mit den Teilnehmenden. Sie lebt das Thema, das sie vermittelt und das kommt bei allen super an!“

Pia G. & Martina K.
Pia G. & Martina K.
Nachwuchsprogramm Nordwest

„Um in einer immer dynamischeren und anspruchsvolleren Arbeitswelt mein bestmögliches Potenzial zu entwickeln, habe ich das 8-wöchige Stressmanagementprogramm bei Jill Baier besucht.

Dabei hat mir das Aufzeigen der biologischen Hintergründe für Stressreaktionen, deren Auswirkungen auf meine Gedankengänge sowie körperliche Reaktionen geholfen, meinen Umgang mit Stress zu erkennen und zu verbessern.

Der Kurs bietet lehrreiche Hilfestellung und gibt einem Tools für den Alltag an die Hand, um die eigenen Verhaltensweisen zu reflektieren und daraus Verbesserungspotential für die eigene Person abzuleiten.
Jill schafft es dabei in einem geschützten Umfeld, eine produktive und professionelle Atmosphäre zu erzeugen und anhand von nachvollziehbaren Beispielen die eigenen Stressreaktionen aufzuzeigen.“

Hendrik J.
Hendrik J.
Ingenieur

„Auch mir geht es häufig so, dass ich im Alltag – egal ob beruflich oder privat – Situationen erlebe, bei denen ich mich hinterher über mein Verhalten ärgere und mich Frage: Wieso konnte ich dem nicht gelassener entgegengehen?

Dies ständige Stirnrunzeln hat mich motiviert, das 8-wöchige Stressmanagementprogramm mit Jill zu machen. Seit der Teilnahme, schaffe ich es immer häufiger schon direkt in der Stresssituation reflektierter und routinierter zu reagieren.

Die Techniken, die Jill mir beigebracht hat, helfen mir zu erkennen, was die Ursache meiner Stressreaktion ist und setzen genau an diesem Ursprung an. Es ist mir gleich von Beginn an leicht gefallen mich auf die Arbeit mit Jill einzulassen. Ihre einfühlsame und unaufdringliche Art ist sehr angenehm und macht die Zusammenarbeit auch an sehr privaten Themen einfach möglich.

Im Nachhinein kann ich sagen: Das 8-Wochen-Programm hilft mir sogar doppelt – direkt in der Stresssituation und gleichermaßen danach, da ich mich nicht mehr über mein eigenes Verhalten ärgern muss. Danke Dir, Jill!“

Julia W.
Julia W.
Agile Coach

„Nachdem ich mich aus gesundheitlichen Gründen dem Thema Mental Health widmen musste und gelernt habe, welchen Fortschritt man allein dadurch erlangen kann, dass man sich einem Konflikt öffnet, habe ich mich voller Zuversicht in die Hände von Jill anvertraut.

Mein kritisches Wesen wurde schon zu Beginn durch die detaillierte wissenschaftliche Aufarbeitung des Problemspektrums befriedigt, aus dem man dann zielstrebig und als offene, kommunikative Gruppe (Ja, zuhören und gegenseitig helfen ist ungemein wichtig) zu den Lösungsansätzen und Achtsamkeitsübungen überging.

In meinem Fall, sowohl als Präventiv- als auch Begleitmaßnahme einer Therapie, uneingeschränkt empfehlenswert.“

Viktor S.
Viktor S.
UX Designer

„Ein Seminar, das beweist, dass der richtige Umgang mit Stress trainierbar ist und enormes Potential für die persönliche Weiterentwicklung bietet. Im absolvierten acht-Wochen-Programm erlernt man anwendbare, job- und alltagstaugliche Strategien, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Durch ihre offene Art schafft Jill es, eine angenehme und vor allem auch anregende Atmosphäre im Team zu schaffen, ohne dabei aufdringlich zu sein.“

Pia B.
Pia B.
Duale Masterstudentin

„Stress ist mittlerweile ein allgegenwärtiger, inflationär genutzter Begriff in unserer Gesellschaft, aber was sich dahinter für mich verbirgt, habe ich bis zu dem Seminar nicht für mich hinterfragt.

In kleiner Gruppe über praxisnahe Beispiele und fachliche Theorien sowie Analysen von Lebenssituationen wurde ich an das Thema herangeführt. Was ist Stress für mich? Wie reagiere ich aktuell auf Stresssituation? Wie kann ich diesen entgegenwirken und sie überwinden? Aus vermeintlich einfachen Fragestellungen entwickelte sich daraus ein ganz neues Bewusstsein für mich.“

Franziska F.
Franziska F.
Senior Consultant

„Ein lehrreiches Seminar, das mir geholfen hat den Alltag stressfreier, aber auch bewusster zu erleben.

Ich habe zunächst gelernt was Stress ist, wie sich Stress bei mir äußert und wie ich Stress erkenne. Das mehrwöchige Seminar hat mir dann das nötige Rüstzeug vermittelt, um heute in der Lage zu sein Stress zu vermeiden und besser damit umzugehen.

Kurzum: Absolut empfehlenswert und nicht nur was für private Gruppen, sondern auch für Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter in diesem Bereich schulen möchten.“

Jannes S.
Jannes S.
Rechtsanwalt

„Dieser Kurs bietet wirklich einen Mehrwert. In einer Zeit der persönlichen Umorientierung hat es mir sehr geholfen den Stress einer Veränderung zu bewältigen. Der Unterricht ist interaktiv und wird deshalb nie langweilig. Es wird weniger vorgegeben was richtig oder falsch ist – sondern man lernt als Gruppe Methoden und Theorien kennen, welche die eigenen Fähigkeiten mit Stress umzugehen erheblich steigern.“

Wilko R.
Wilko R.
Group Accounting